Gruppe von Menschen, die sich weiterbilden
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
Willkommen im BIZ
Kursangebote / Kursdetails

Umgang mit Trauer im Betreuungsalltag

Dieser Kurs bietet Mitarbeitenden in der Betreuung die Möglichkeit, sich mit den herausfordernden Aspekten ihrer Arbeit auseinanderzusetzen. Sie sind regelmäßig mit der Gebrechlichkeit, Krankheit, Verlust, Sterben und Tod konfrontiert, was oft zu unerwarteten und intensiven Trauergefühlen führt.
Im beruflichen Umfeld bleibt oft wenig Raum und Zeit, um Trauer zu durchleben oder zu verarbeiten. Das bedeutet, dass Trauer häufig verdrängt, maskiert oder betäubt wird, um die Arbeitsfähigkeit aufrechtzuerhalten.
Der Zweck dieses Kurses besteht darin, Ängsten und Unsicherheiten Raum zu geben. Die Teilnehmenden können sich mit dem Thema Trauer auseinandersetzen, um ein tieferes Verständnis zu entwickeln und Werkzeuge zur Trauerarbeit im Arbeitsalltag zu erlangen. Der Kurs vermittelt praktisches Wissen über Trauer und Trauerbewältigung, um den Mitarbeitenden dabei zu helfen, handlungsfähig zu bleiben, ohne ihre eigenen Gefühle zu vernachlässigen. Es wird ihnen ermöglicht, ihre eigenen Emotionen anzuerkennen und angemessen damit umzugehen, während sie weiterhin professionelle Unterstützung und Betreuung bieten können.

Inhalt:
-- Grundlagen der Trauer
-- Säulen der Identität
-- Unterstützung in der Begleitung
-- Selbstpflege


Zielgruppe
Mitarbeitende in der Betreuung
Alltagsbegleiter*innen

Beruflich Pflegende erhalten 10 Fortbildungspunkte

Status: Plätze frei

Kursnr.: 242-086

Beginn: Mi., 25.09.2024, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 2

Kursort: Haus Kiefer

Gebühr: 260,00 €

Haus Kiefer
Siegfriedstr. 37
75179 Pforzheim

In Goole Maps anzeigen

Datum
25.09.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Siegfriedstr. 37, Haus Kiefer
Datum
26.09.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Siegfriedstr. 37, Haus Kiefer