Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Willkommen im BIZ

Kursangebote / Kursdetails

Gefäßkrankheiten richtig pflegen

Inhalte
Die Versorgung von Menschen mit Gefäßerkrankungen gehört zu den elementaren Aufgaben der Krankenpflege. Die differenzierten Symptome von venösen und arteriellen Gefäßkrankheiten und ihre teilweise problematischen Folgeerkrankungen wie z.B. Ulcus cruris, erfordern viel Wissen und Kompetenz. Zu unterscheiden, wann ein Kompressions- oder Strumpfverband effektiv oder höchst gefährlich ist, gehört zu den Schwerpunkten in dieser Fortbildung.


Folgende Inhalte werden behandelt:
• Anatomie, Physiologie der Gefäße
• Pathophysiologie der chronischen Gefäßerkrankungen
• PAVK, Amputation und pflegerische Aufgaben
• Venöse Erkrankungen, Kompressionstherapien
• Symptome, Klinische Diagnostik, Diagnoseverfahren
• Therapien, mögliche Risiken und Gefahren
• Beratungsaufgaben der Pflege
• Kompressionsverband

Zielgruppe
Pflegefachpersonal aus allen Bereichen, Interessierte

Beruflich Pflegende erhalten 8 Fortbildungspunkte.

Für Mitarbeiter/innen der Kooperationspartner von Bildung in Zusammenarbeit gebührenfrei.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 221-020

Beginn: Mi., 09.03.2022, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Haus Kiefer

Gebühr: 120,00 €

Haus Kiefer
Siegfriedstr. 37
75179 Pforzheim

In Goole Maps anzeigen

Datum
09.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Siegfriedstr. 37, Haus Kiefer