Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

BIZ: Führung und Organisation

Kursangebote / Kursdetails

Früher war alles besser? Im Blick: Die Begegnung verschiedener Generationen im beruflichen Kontext

Die heutige Jugend weiß doch gar nicht, wie gut es ihr geht.“
„Als wir in der Ausbildung waren, mussten wir …“
„Ältere Kollegen lassen sich oft nichts sagen
und halten an alten Arbeitsweisen fest.“
„DAS haben wir schon immer so gemacht.“

Aussagen, mit denen MitarbeiteIinnen unterschiedlicher Generationen im Arbeitsalltag konfrontiert werden. Sie führen häufig zu wechselseitiger Ablehnung und Unverständnis gegenüber den Verhaltensweisen und Wertesystemen der unterschiedlichen Generationen. Die Rahmenbedingungen und Lebenswelten in einer Gesellschaft verändern stetig die heranwachsenden Generationen. Werte, Einstellungen und Lebensgewohnheiten ändern sich und passen sich an.
Die Folge: Ein reibungsloser Kontakt zwischen den Generationen in der Arbeitswelt gelingt nicht immer.
Jugendliche, die z.B. zwischen 1994 und 2010 geboren wurden, gehören zur sogenannten Generation Z. Sie sind die Generation, die mit digitalen Technologien aufwächst und diese als selbstverständliche Begleiter – im Berufs- und Privatleben – nutzt. Ihr Wunsch nach freier Entfaltung und Selbstverwirklichung ist groß.
Dieses Seminar richtet den Blick auf das Thema Generationen im Laufe der Zeit und im Besonderen auf Lebensaufgaben sowie entwicklungsbedingte Veränderungen verschiedener Lebens-Abschnitte.
Die Ziele:
verschiedene Sichtweisen verstehen,
Erfahrungen und Lebenswelten der verschiedenen Generationen begreifen und
dadurch einen guten Dialog im Arbeitsalltag ermöglichen.
Themenschwerpunkte
Generationen im Lauf der Zeit
Verbindende Kommunikationstechniken
Methoden
Impulsreferate, Energizer, Filmsequenzen
Gewohnte Handlungsmuster reflektieren, neue Handlungsansätze entwickeln
Interaktive Aufbereitung des Themas
Zielgruppe
MitarbeiterInnen aus allen Bereichen

Beruflich Pflegende erhalten 8 Fortbildungspunkte.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 232-107

Beginn: Do., 28.09.2023, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Haus Kiefer

Gebühr: 120,00 €

Haus Kiefer
Siegfriedstr. 37
75179 Pforzheim

In Goole Maps anzeigen

Datum
28.09.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Siegfriedstr. 37, Haus Kiefer