Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Willkommen im BIZ

Kursangebote / Kursdetails

„Verwirrt ist nicht gleich verwirrt“ – Demenz / Delir / Depression

Inhalt
Cirka 15% der Patienten, die in eine Klinik aufgenommen werden, sind heutzutage an einer Demenz erkrankt. Häufig werden Demenzerkrankungen in der Klinik übersehen oder nicht beachtet. So kommt es zu Fehlbehandlungen, Komplikationen, längerer Verweildauer, unbefriedigten Behandlungserfolgen und einer weiteren Verschlechterung des Gesundheitsstatus. Gleiches gilt auch für das Krankheitsbild Delir. Die Tendenz ist steigend.
Die Fortbildung vermittelt Kenntnisse zu den Krankheitsbildern Demenz und Delir, beleuchtet Ursachen, Symptome, Auswirkungen sowie Diagnose- und Therapiemöglichkeiten. Sie hebt die mit einem Krankenhausaufenthalt verbundenen Risiken und Komplikationen für die betroffenen Patienten und die Auswirkungen auf ihr weiteres Leben hervor, zeigt aber auch Handlungsmöglichkeiten im Krankenhaus auf, Risiken zu reduzieren.
Ebenso wird auf das Krankheitsbild der Depression eingegangen, welche auch häufig übersehen wird und mit kognitiven Beeinträchtigungen einhergehen kann. Eine Demenz wiederum kann von einer depressiven Symptomatik begleitet sein. Eine differential-diagnostische Abgrenzung fällt oft schwer.

Für die Kooperationspartner von Bildung in Zusammenarbeit ist das Seminar kostenfrei.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 201-064

Beginn: Mi., 11.03.2020, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Haus Kiefer

Gebühr: 120,00 €

Haus Kiefer
Siegfriedstr. 37
75179 Pforzheim

In Goole Maps anzeigen

Datum
11.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Siegfriedstr. 37, Haus Kiefer