Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Willkommen im BIZ

Kursangebote / Kursdetails

Medikamente in der Schmerztherapie

Inhalt
Fast zehn Prozent der Bevölkerung leiden in Deutschland an chronischen Schmerzen, im Rentenalter ist der Anteil noch wesentlich höher, in Altenheimen klagen etwa die Hälfte der nicht dementen Bewohner dauerhaft über Schmerzen, in der Palliativen Medizin betrifft es sogar noch mehr Patienten.
Bei diesem wichtigen Thema spielt die medikamentöse Behandlung die Schlüsselrolle, aber viele Nebenwirkungen und Interaktionen können auch rasch Schwierigkeiten bereiten. Neue Medikamentengruppen wie z.B. Antidepressiva und Antiepileptika haben an Bedeutung gewonnen. Hier jedoch fehlt teilweise in den Hausarztpraxen und im Pflegebereich das Fachwissen, wann welche Substanzen bevorzugt eingesetzt werden sollten. Das gleiche gilt bei der Differentialtherapie als auch beim akuten Durchbruchschmerz.
Das Seminar ist sowohl ein Update, aber auch mit zahlreichen Fallbeispielen eine Anleitung beim praktischen Vorgehen im Alltag.
Sie erhalten ein Skript in digitaler Form, bitte bringen Sie dafür einen USB Stick mit.

Zielgruppe
Pflegefachkräfte aus allen Bereichen

Beruflich Pflegende erhalten 8 Fortbildungspunkte.

Für Mitarbeiter/innen der Kooperationspartner von Bildung in Zusammenarbeit gebührenfrei.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 222-117

Beginn: Do., 15.09.2022, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Haus Kiefer

Gebühr: 130,00 €

Haus Kiefer
Siegfriedstr. 37
75179 Pforzheim

In Goole Maps anzeigen

Datum
15.09.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Siegfriedstr. 37, Haus Kiefer