Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Willkommen im BIZ

Kursangebote / Kursdetails

Der Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen

Im März 2014 erschien durch das Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) der Sonderdruck zum Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen in Ergänzung zu dem bereits bekannten Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen.
Schmerz ist nicht gleich Schmerz. Vor allem die Unterscheidung zwischen akuten Schmerzen und chronischen Schmerzen ist bedeutsam.

Chronische Schmerzen können für Betroffene tiefgreifende und
umfassende Auswirkungen haben, die den Schmerz dauerhaft zum
Lebensmittelpunkt werden lassen. Für ca. 12 Millionen Betroffene in
Deutschland geht chronischer Schmerz einher mit Angst, Bedrohung, Stress und dem Kampf zur Erhaltung eines Mindestmaßes an Lebensfreude und –qualität.
Pflege im multiprofessionellen Kontext spielt eine zentrale Rolle im
erfolgreichen Management chronischer Schmerzen.
Themen
• Chronische Schmerzen erkennen und einschätzen
• Stabile und instabile Schmerzsituation
• Differenziertes multidimensionales Schmerzassessment
• Zielsetzung des Schmerzmanagements bei chronischen
Schmerzen
• Planung und Umsetzung des Schmerzmanagements
• Patientenedukation für mehr Lebensqualität
• Pflegerische Schmerzexperten
• Anforderungen an Einrichtungen und Träger

Zielgruppe
Pflegefachkräfte aus allen stationären und ambulanten Bereichen, Interessierte

Beruflich Pflegende erhalten 8 Fortbildungspunkte.

Für die Kooperationspartner von Bildung in Zusammenarbeit ist das Seminar kostenfrei.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 201-170

Beginn: Fr., 24.07.2020, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Haus Kiefer

Gebühr: 110,00 €

Haus Kiefer
Siegfriedstr. 37
75179 Pforzheim

In Goole Maps anzeigen

Datum
24.07.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Siegfriedstr. 37, Haus Kiefer