Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Willkommen im BIZ

Kursangebote / Kursdetails

Ärger als konstruktive Kraft nutzen

Viele Menschen erleben den eigenen Ärger als eine destruktive Kraft, die sie lähmt oder blockiert. Oder sie machen die Erfahrung, dass die Art, wie sie ihren Ärger äußern, bei anderen Unverständnis oder Aggressionen auslöst.
In diesem Seminar lernen Sie, Ihren Ärger als konstruktive Kraft wahrzunehmen und als eine Ressource zu nutzen, die Sie hin zu (manchmal überraschenden) Lösungen führt.

Inhalt
Wie Ärger entsteht
Welcher Ärger-Typ ich bin
Wie sich Ärger bei mir äußert
Was hinter meinem Ärger unbewusst Regie führt
Wie man Gefühle und Bedürfnisse angemessen ausdrückt
Wie man Zugang zu seinen Ressourcen findet, um Ärger umzuwandeln
Wie man Kritik an anderen wertschätzend und konstruktiv äußert
Was passiert, wenn verschiedene Ärger-Typen aufeinander treffen und wie man vermeidet, dass die Situation in einem solchen Fall eskaliert

Zielgruppe
Interessierte aus allen Bereichen

Beruflich Pflegende erhalten 10 Fortbildungspunkte.

Für die Kooperationspartner von Bildung in Zusammenarbeit ist das Seminar kostenfrei.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 202-201

Beginn: Mi., 21.10.2020, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 2

Kursort: Haus Kiefer

Gebühr: 270,00 €

Haus Kiefer
Siegfriedstr. 37
75179 Pforzheim

In Goole Maps anzeigen

Datum
21.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Siegfriedstr. 37, Haus Kiefer
Datum
22.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Siegfriedstr. 37, Haus Kiefer