Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

BIZ: Fachkompetenz

Kursangebote / Kursdetails

Mundpflege nach dem neuen Expertenstandard zur Mundhygiene

Die Mundpflege ist eine anspruchsvolle und zeitintensive Tätigkeit, die entsprechend geplant werden muss. Mangelhafte Mundpflege fördert Probleme direkt im Mund mit negativem Einfluss auf Wohlbefinden und Ernährung. Aber auch eine Vielzahl von internistischen Erkrankungen, wie Diabetes oder Herz- und Darmerkrankungen, werden durch mangelhafte Mundhygiene gefördert. Um die Bedeutung der Mundpflege hervorzuheben, wird in diesem Jahr ein Expertenstandard zur Mundhygiene veröffentlicht.
Inhalt
Dieses Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte einer zeitgemäßen und gesundheitsfördernden Mundpflege. Dabei wird auch auf rechtliche Aspekte, etwa bei Verweigerung durch Bewohner, eingegangen. Das Seminar setzt an den Fragen und Erfahrungen der Teilnehmer/innen an.
Themen
Notwendigkeit der Mundpflege
Anatomische Besonderheiten insbesondere im Alter
Risikobewertung
Krankheitswert mangelhafter Mundhygiene
Praktische Durchführung
psychische Aspekte
Rechtsgrundlagen
Dokumentationspflicht

Zielgruppe
Pflegekräfte aus allen Bereichen, Interessierte

Beruflich Pflegende erhalten 8 Fortbildungspunkte

Für Mitarbeiter/innen der Kooperationspartner von Bildung in Zusammenarbeit gebührenfrei.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 211-034

Beginn: Mi., 10.03.2021, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Haus Kiefer

Gebühr: 130,00 €

Haus Kiefer
Siegfriedstr. 37
75179 Pforzheim

In Goole Maps anzeigen

Datum
10.03.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Siegfriedstr. 37, Haus Kiefer



Abgelaufen