Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

BIZ: Fachkompetenz

Kursangebote / Kursdetails

Gut oder schlecht-Wie beurteile ich als Praxisanleiter/in meine Schüler richtig und gerecht?

Ziel
Als Praxisanleiter/in steht man immer wieder vor der Frage, wie bewerte ich meine Schüler richtig und gerecht. Bin ich zu streng oder zu nachsichtig? Die Schüler haben ein Recht auf eine „richtige“ Bewertung. Dies ist manchmal gar nicht so einfach. Welche Gründe liegen für eine gute und eben auch eine nicht gute Leistung vor? Wir möchten die Schüler motivieren und nicht demotivieren. Was ist, wenn wir sie nicht so gut bewerten müssen? Wie führen wir das Beurteilungsgespräch? Welche Fehler können uns unterlaufen? Sie erfahren in diesem Seminar, welche Mittel und Methoden es zur „richtigen und gerechten“ Beurteilung von Schülern gibt, die Ihnen in der täglichen Arbeit Sicherheit bieten werden

Inhalt
Zielorientierte Vorbereitung auf die Schülerbewertung
Regeln, Begriffe und Ziele
Beurteilungskriterien
Bewertungsbögen richtig anwenden
Lob und Kritik richtig kommunizieren – welche Note entspricht welcher Bewertung?
Die freie schriftliche Beurteilung
Selbstsicher kommunizieren
Beurteilungsgespräch
Beurteilungsfehler
Dokumentation
Die Schülerin, bzw. der Schüler ist nicht mit der Bewertung einverstanden

Methodik
Kurzvortrag, Einzel- und Gruppenarbeit, praktische Übungen

Zielgruppe
Praxisanleiter/in, Interessierte

Beruflich Pflegende erhalten 8 Fortbildungspunkte.

Für Mitarbeiter/innen der Kooperationspartner von Bildung in Zusammenarbeit gebührenfrei.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 222-116

Beginn: Mo., 12.09.2022, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Haus Kiefer

Gebühr: 110,00 €

Haus Kiefer
Siegfriedstr. 37
75179 Pforzheim

In Goole Maps anzeigen

Datum
12.09.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Siegfriedstr. 37, Haus Kiefer



Abgelaufen